Our Co-Founder Hannah Brocke (middle) receving the Geospatial World Forum Technology Innovation Award. Image Credit: Geospatial World

We know more about Mars than we know about the seafloor. Because flora and fauna play a crucial role for our climate and are a large food and job provider we need innovative technology to monitor their health. Planblue, a company from Bremen, has developed a pioneering solution: combining underwater satellites with an analysis software. This technology maps the seafloor in great detail and can use artificial intelligence to identify features such as types of vegetation or pollution. Planblue has now received a the prestigious Geospatial World Forum Technology Innovation Award for the development of this underwater satellite. In addition, the company will now receive a competitive grant from the European Innovation Council.

Wir wissen mehr über den Mars als über den Meeresgrund. Dabei spielen Flora und Fauna am Boden unserer Meere eine sehr wichtige Rolle für unser Klima, Welternährung und Arbeitsplätze. Doch um aussagekräftige Informationen vom Meeresboden zu erhalten, brauchen wir modernste Technologie. Das Bremer Unternehmen planblue hat eine wegweisende Lösung entwickelt: Unterwassersatelliten mit Analysesoftware. Diese Technik bildet den Meeresboden detailgenau ab und kann über künstliche Intelligenz gewünschte Merkmale wie Arten des Bewuchses oder Verschmutzung erkennen. Für die Entwicklung dieses Unterwassersatelliten hat planblue jetzt einen anerkannten internationalen Innovation Award erhalten. Zusätzlich bekommt das Unternehmen ab sofort eine prestigeträchtige Förderung des Europäischen Innovationsrates. 

Download the full press release in German here: EIC & GWF Pressemitteilung